forex trading logo

Suchen

Häufig gesucht

Anmeldung



Home
Aktuelles Drucken

 

INNUNG aktuell: Rundschreiben - Datenbank

Häufig gesuchte Themen


17.10.2017 Kfz-Gewerbe fordert nationale Nachrüst-Verordnung für Diesel

alt

 

Eine nationale Nachrüst-Verordnung für ältere Diesel-Pkw und Kleintransporter hat ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk gefordert.

weiterlesen...


11.10.2017 Wiederwahl mit großer Mehrheit - Michael Krammer bleibt Vorsitzender der Kfz-Innung Niederbayern

alt

 

Michael Krammer aus Schönberg bleibt Vorsitzender der Kfz-Innung Niederbayern. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Stadthalle Dingolfing wurde er mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt.

weiterlesen...


01.10.2017 Licht-Test 2017 – Gute Sicht kann Leben retten! Verkehrssicherheitsaktion im Herbst

alt

 

Ab dem 1. Oktober können Autofahrer einen Monat lang die Lichtanlage ihres Fahrzeugs in Autohäusern und Werkstätten kostenlos testen lassen.

Auftakt in ganz Niederbayern!

weiterlesen...


25.09.2017 Rund 282 000 Kraftfahrzeuge fielen bei Abgasuntersuchung durch

alt

 

Rund 282 000 Kraftfahrzeuge sind bei den Abgasuntersuchungen (AU) im Jahr 2016 durchgefallen. Das geht aus dem Abschlussbericht zur AU-Mängelstatistik des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) hervor.

weiterlesen...

25.09.2017 Führungswechsel beim Kraftfahrzeuggewerbe Bayern

 alt

 

Das Kraftfahrzeuggewerbe Bayern hat eine neue Führungsmannschaft: Neuer Präsident und Landesinnungsmeister wurde Albert Vetterl, Kfz-Unternehmer aus Teublitz in der Oberpfalz.

weiterlesen...

25.09.2017 Kfz-Gewerbe begrüßt verpflichtende Endrohrmessung im Rahmen der AU

alt

 

Das Kfz-Gewerbe begrüßt das Votum des  Bundesrates, der schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung (AU) zugestimmt hat.

weiterlesen...

14.09.2017 Obermeister Krammer freut sich über Top-Noten für Kfz-Betriebe

alt

 

Die deutschen Autofahrer bewerten ihre Kfz-Werkstätten mit der Note Eins. Das ergibt der jetzt veröffentlichte „Kundenmonitor Deutschland 2017“

weiterlesen...

01.09.2017 Kfz-Gewerbe begrüßt neues Carsharing-Gesetz

alt

 

Das neue Carsharing-Gesetz tritt heute in Kraft. Viele Autohändler und Kfz-Werkstätten sind neuen Mobilitätskonzepten gegenüber mehr als aufgeschlossen.

weiterlesen...

31.08.2017 Aus dem Bundesverband: Autohändlern drohen existenzielle Risiken durch Diesel-Rückläufer

alt

 

Über 80 Prozent der Vertragshändler in Deutschland befürchten in den kommenden zwei Jahren existenzielle Risiken durch Diesel-Rückläufer.

weiterlesen...

31.08.2017 Niederbayern Mobil - Herbst 2017

alt

 


Die aktuelle Niederbayern Mobil steht ab sofort zum Download bereit.

Niederbayern Mobil - Herbst 2017


28.08.2017 Umfrage Dieselbarometer Update August - 66 % der Kaufplaner verschieben ihren Autokauf trotz angedrohter Fahrverbote nicht:

Umfrage startet am 01.09.2017 erneut!

alt

 


Das Dieselbarometer August, samt DAT Pressemitteilung wurden ergänzt.

weiterlesen...


25.08.2017 Aus dem Bundesverband: Kfz-Gewerbe fordert Hardware-Nachrüstung für ältere Diesel

alt

 

Die Entwicklung schadstoffreduzierender Hardware-Lösungen insbesondere für Euro 5-Diesel fordert der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ergänzend zu den geplanten Software-Updates.

 

weiterlesen...

24.08.2017 Aus dem Bundesverband: Rund 300 000 Euro 5-Diesel stehen bei Vertragshändlern

alt

 

Rund 300 000 Euro 5-Diesel stehen aktuell bei Vertragshändlern in Deutschland auf den Höfen. Das ergibt eine Hochrechnung des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK).

 

weiterlesen...

18.08.2017 Prüfstützpunkt-Datenbank

alt

 

Hier finden Sie die Unterlagen zur Prüfmittelerfassung für die

Prüfstützpunkt-Datenbank:

 

- Datenschutzeinwilligung

- Prüfmittelerfassung

- PSP Ausfüllhilfe


08.08.2017 Kfz-Gewerbe: Verschrottungsprämien dürfen Händler nicht belasten + Überblick Dieselprämien

alt

 

Grundsätzlich positiv sieht der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) das Angebot verschiedener Autohersteller, mit zum Teil hohen Prämien Kundenanreize für die Verschrottung von älteren Diesel-Fahrzeugen der Schadstoffklassen 1 bis 4 zu geben.

weiterlesen...


04.08.2017 Kfz-Gewerbe Bayern: Positive Entwicklung mit Schatten!

alt

 

„Das Kraftfahrzeuggewerbe Bayern hat im ersten Halbjahr erfreuliche Zulassungszahlen verbuchen können, auch wenn der Negativtrend bei Dieselfahrzeugen einen Schatten auf die positive Entwicklung legt“, so Klaus Dieter Breitschwert, Präsident und Landesinnungsmeister des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern.

weiterlesen...


03.08.2017 Aus dem Bundesverband: ZDK gegen Abwälzung der Folgen des Diesel-Gipfels auf den Handel

alt

 

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) bekräftigt seine Forderung, dass der Aufwand, der dem Handel aus den Zusagen der Hersteller beim Berliner Diesel-Gipfel entsteht, in vollem Umfang vergütet werden muss.

weiterlesen...


03.08.2017 Aus dem Bundesverband: ZDK begrüßt Vermeidung von Diesel-Fahrverboten

alt

 

Als wichtigstes Ergebnis des Diesel-Gipfels in Berlin begrüßt der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) die Vermeidung von Fahrverboten für Kraftfahrzeuge mit Dieselmotor.

weiterlesen...


01.08.2017 INNUNG aktuell - August 2017

alt

 

Das aktuelle Innungrundschreiben 4-2017 steht ab sofort zum  Download bereit:

Rundschreiben 4-2017

Info-Service

Rundschreiben Datenbank


01.08.2017 Obermeister Michael Krammer unterstützt die Forderungen des ZDK beim Diesel-Gipfel

alt

 

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) fordert von Politik und Industrie klare Weichenstellungen zugunsten des Dieselmotors im Rahmen des morgigen Diesel-Gipfels in Berlin.

weiterlesen...


28.07.2017 Licht-Test 2017 - Bestellschein verfügbar!

alt

 

Ab dem 1. Oktober können Autofahrer einen Monat lang die Lichtanlage ihres Fahrzeugs in Autohäusern und Werkstätten kostenlos testen lassen.

weiterlesen...


25.07.2017 Bayerisches Kfz-Gewerbe bezieht klare Position in der Dieseldebatte - Update -

- Flyer "Der Diesel hat Zukunft" steht zum Download bereit -

alt

 

Obermeister Michael Krammer unterstreicht Position des Verbandes!

Der Präsident und Landesinnungsmeister des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern Klaus Dieter Breitschwert zeigt sich erfreut über die klare Haltung im Bundesverkehrsministerium, dass Fahrverbotszonen rechtswidrig sind.

weiterlesen...


17.07.2017 Oldtimertreffen in Deggendorf war ein voller Erfolg!

alt

 

Bereits zum zweiten Mal organisierte die Kfz-Innung Niederbayern mit der Stadt Deggendorf anlässlich des Deggendorfer Donaufestes ein Oldtimertreffen für alle niederbayerischen Oldtimerfreunde.

weiterlesen...


12.07.2017 Bayerisches Kfz-Gewerbe bezieht klare Position in der Dieselthematik

alt

 

Der Präsident und Landesinnungsmeister des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern Klaus Dieter Breitschwert hat sich in der Debatte um die Zukunft der Dieseltechnologie an den Bundesverkehrsminister gewandt.

weiterlesen...


12.07.2017 Scheinwerfereinstellplatz Prüfdienstleistung durch Ihre Kfz-Innung

alt

 

Nutzen Sie den Prüfservice Ihrer Kfz-Innung durch Anmeldung dem mit nachfolgendem Formular.

weiterlesen...


10.07.2017 Umfrage Dieselbarometer

alt

 


Die DAT hat Ende April ihr erstes „Diesel-Barometer“ publiziert. Mit der monatlichen Darstellung thematisch gebündelter Fakten soll das DAT Diesel-Barometer (dieselbarometer.dat.de) einen Beitrag zur Versachlichung der derzeit in der Branche und den Medien geführten Diskussion leisten.

weiterlesen...


04.07.2017 Nutzfahrzeugbetriebe informieren sich über technische Neuerungen bei der Sicherheitsprüfung (SP)

alt

 

Über 100 Vertreter aus Nutzfahrzeugbetrieben aus ganz Niederbayern haben sich  an zwei Informationsveranstaltungen über die Einführung des neuen SP-Adapters informiert.

weiterlesen...


04.07.2017 Wirtschaftsverbände sagen dem Abmahnmissbrauch den Kampf an

alt

 

Abmahnungen sind im Grundsatz eine gute Sache. Sachgerecht eingesetzt können damit Streitigkeiten ohne Einschaltung von Gerichten kostengünstig und effektiv gelöst werden. Doch der Vorteil verkehrt sich in das Gegenteil, wenn das Instrument der Abmahnung für Profitinteressen unseriöser Marktteilnehmer missbraucht wird.

weiterlesen...


03.03.2017 Programmhinweis | "Zukunft der Mobilität" |  Themenwoche im Bayer. Rundfunk

alt

 

Der Bayerische Rundfunk befasst sich in seiner Themenwoche vom 03.07. - 07.07.2017 mit der "Zukunft der Mobilität".

 

weiterlesen...


29.06.2017 Tarifabschluss im Kfz-Gewerbe Bayern

alt

 

Die Tarifgemeinschaft des bayerischen Kraftfahrzeuggewerbes e.V. hat am 27. Juni 2017 in der zweiten Verhandlungsrunde mit der IG Metall Bayern einen Tarifabschluss
erzielt.

weiterlesen...


27.06.2017 Aus dem Bundesverband: ZDK: Kfz-Gewerbe kritisiert DUH wegen Diesel-Diffamierung

alt

 

Das Kfz-Gewerbe begrüßt die Einrichtung des von den Bundesministerien für Verkehr und Umwelt initiierten „Nationalen Forums Diesel“

weiterlesen...


21.06.2017 Aus dem Bundesverband: ZDK: Kfz-Gewerbe kritisiert DUH wegen Diesel-Diffamierung

alt

 

Klagen der DUH gegen Städte mit dem Ziel, diese zu Einfahrverboten für Dieselautos zu zwingen, stoßen beim Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) auf Unverständnis.

weiterlesen...


01.06.2017 INNUNG aktuell - Juni 2017

alt

 

Das aktuelle Innungrundschreiben 3-2017 steht ab sofort zum  Download bereit:

Rundschreiben 3-2017

Info-Service

Rundschreiben Datenbank


24.05.2017 Aus dem Bundesverband: ZDK: Händlerverträge müssen berechenbar bleiben

alt

 

Händlerverträge müssen als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen berechenbar bleiben. Sie dürfen nicht durch Öffnungsklauseln durchlöchert werden.

weiterlesen...


22.05.2017 Aktion "Toter Winkel": Ganze Schulklasse „verschwindet“ hinter LKW

alt

 

Kfz-Innung Niederbayern und Verkehrswacht demonstrieren Grundschülern in einer praktischen Vorführung Gefahren im Straßenverkehr.


weiterlesen...


18.05.2017 Kfz-Gewerbe: Forderungen an künftige Bundesregierung

alt

 

Der Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK), hat aktuell einen Forderungskatalog an die kommende Bundesregierung gestellt. Der Obermeister der Kfz-Innung Niederbayern, Michael Krammer begrüßt dieses Argumentationspapier und hofft, dass möglichst viele der Punkte von der kommenden Regierung umgesetzt werden.

weiterlesen...


09.05.2017 Informationsbroschüre Kooperationspartner des Kfz-Gewerbes Bayern

alt

 

Liebe Innungsmitglieder, starke Angebote für starke Betriebe – als Mitglied einer bayerischen Kfz-Innung erhalten Sie bei unseren Kooperationspartnern exklusive Sonderkonditionen!

weiterlesen...


09.05.2017 Bewerben Sie sich um den Bayerischen Exportpreis 2017!

alt

 

In diesem Jahr wird der begehrte "Exportpreis Bayern" bereits zum elften Mal verliehen.

weiterlesen...


08.05.2017 Debatte um Dieselfahrzeuge: Die Politik muss Position beziehen!

alt

 

Zu der Debatte um die Zukunft von Diesel-Fahrzeugen und die Auswirkungen auf den Automarkt erklärt der Präsident und Landesinnungsmeister des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern Klaus Dieter Breitschwert:

weiterlesen...


18.04.2017 Die Qualität mittlerer Schulabschlüsse sichern

alt

 

In Kfz-Betrieben nimmt die Dynamik des Wandels durch Digitalisierung und technischen Fortschritt zu. Darauf müssen sich auch Schulen einstellen.

weiterlesen...


06.04.2017 Ergebnisse Betriebsvergleich 2016

alt

 

An der diesjährigen Online-Umfrage zum Betriebsvergleich des Bayerischen Kfz-Gewerbes haben circa 300 Unternehmen teilgenommen. Wir bedanken uns sehr herzlich dafür und hoffen auch für die Zukunft auf eine entsprechend gute und zahlreiche Teilnahme.

weiterlesen...


05.04.2017 Rückblick Bezirksversammlungen 2017

alt

 

„Da kommt einiges auf uns zu, aber das Kfz-Gewerbe ist bereit sich diesen Herausforderungen zu stellen“, das war das Fazit das der Innungsobermeister der Kfz-Innung Niederbayern Michael Krammer auf Bezirksversammlungen in Freyung, Simbach, Altdorf/Landshut, Regen, Moosthenning/Dingolfing, Straubing, Deggendorf und Passau zog.

weiterlesen...


03.04.2017 Ein Festakt für die Junggesellen - Erste Freisprechungsfeier der Kfz-Innung Niederbayern + Fotostrecke

alt

 

Es war eine absolute Premiere: Die Kfz-Innung Niederbayern hat in der Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing erstmals eine Freisprechungsfeier durchgeführt.

weiterlesen...


30.03.2017 Aus dem Bundesverband: Verkehrswende muss technologieoffen sein

alt

 

Eine Verkehrswende muss technologieoffen und ganzheitlich sein. Das ist das Fazit des 8. Berliner Automobildialogs des Deutschen Kfz-Gewerbes.

weiterlesen...


27.02.2017 Achtung Ausbildungsbetriebe! Freistaat Bayern gewährt finanzielle Zuschüsse für die Ausbildung junger Flüchtlinge!

alt

 

Ausbildungsbetriebe, die junge Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive (aus den Herkunftsländern Eritrea, Irak, Iran, Syrien und Somalia) oder geduldete Jugendliche ausbilden, können im Rahmen des bayerischen Förderprogramms „Fit for Work für Geflüchtete“ einen finanziellen Zuschuss von bis zu 4.400 Euro erhalten.

weiterlesen...


20.02.2017 Kfz-Gewerbe: Verbandserfolg bei Ein- und Ausbaukosten

alt

 

Verbandserfolg in Berlin: Kfz-Betriebe können zukünftig von ihren Lieferanten nicht nur neues Material, sondern auch die Ein- und Ausbaukosten ersetzt verlangen, wenn sie deren mangelhaftes Material zum Beispiel bei einer Reparatur verwendet haben.

weiterlesen...


20.02.2017 Förderprogramm für die Errichtung öffentlich zugänglicher Ladesäulen!

UPDATE: FAQ und Förderleitfaden online

alt

 

Um den Ausbau des Ladesäulennetzes voranzutreiben, gewährt der Bund im Rahmen eines Förderprogramms für die Errichtung von Schnell- und Normalladestationen derzeit Investitionszuschüsse in Höhe von bis zu 40 Prozent für die Errichtung von Ladesäule, Netzanschluss und Montage.

weiterlesen...


20.02.2017 Aus dem Bundesverband: Aktionspaket für den Girls´Day 2017 ist online

alt

 


Am 27. April 2017 ist Girls´Day. An diesem Zukunftstag für Mädchen bieten Unternehmen Einblicke in die Praxis der Arbeitswelt.

weiterlesen...


08.02.2017 Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt: „Wir brauchen wieder die verpflichtende Endrohrmessung!“

alt

 


Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt sieht eine Konsequenz aus dem VW-Abgasskandal in der Wiedereinführung der Endrohrmessung bei der Abgasuntersuchung.

weiterlesen...


07.02.2017 Anpassung weiterer Bedingungstexte an Informationspflichten gemäß VSBG

alt

 

Wie bereits in den Neuwagenverkaufsbedingungen, Gebrauchtwagenverkaufsbedingungen, Kfz-Reparaturbedingungen und Teileverkaufsbedingungen erfolgt, wurden nun auch weitere Formulare angepasst.

weiterlesen...


31.01.2017 Muster für die Gestaltung des Impressums

alt

 

unter Berücksichtigung der neuen Informationspflichten gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

weiterlesen...


27.01.2017 Erhöhte Anforderungen an Bremsenprüfstände und Scheinwerferprüfsysteme

alt

 

Immer wieder erreichen uns Anfragen zu den durchzuführenden bzw. im Rahmen von Prüfstützpunkt-Prüfungen nachzuweisenden Stückprüfungen/Kalibrierungen für Scheinwerfer-Prüfsysteme und Bremsprüfstände.

weiterlesen...


15.12.2016 Achtung! Neue AGB für Reparatur, Neuwagen-, Gebrauchtwagen- und Teileverkauf

20.01.2017 UPDATE: Neuer Bestellschein ab sofort verfügbar

alt

 

Neue gesetzliche Anforderungen haben es erforderlich gemacht, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überarbeiten.

weiterlesen...

 

NEUER BESTELLSCHEIN AB SOFORT VERFÜGBAR

Direktdownload


18.01.2017 Bezirksversammlungen 2017

alt

 

Liebe Mitglieder der Kfz-Innung Niederbayern, dieses Jahr dürfen wir Sie wieder zu acht Bezirksversammlungen mit aktuellen praxisrelevanten Themen einladen. Neben den Fachthemen stehen die Wahlen der Bezirksmeister wieder auf der Agenda.

zur Online Anmeldung


18.01.2017 Erste Freisprechungsfeier der Kfz-Innung Niederbayern in Straubing

alt

 

Die Kfz-Innung Niederbayern veranstaltet am 31.03.2017 die erste Freisprechungsfeier im Kfz-Techniker Handwerk in der Straubinger Fraunhofer Halle.

zur Online Anmeldung


a01.2017 Große Gehaltsstudie des Vogel-Verlags – Exklusive Auswertung für das bayerische Kfz-Gewerbe

alt

 

Die Zeitschrift „kfz-betrieb“, Fachorgan der Automobilbranche, führt derzeit deutschlandweit eine Online-Umfrage über die Gehaltsstruktur in Kfz-Betrieben durch.

weiterlesen...


11.01.2017 Vorsicht Abmahngefahr! Neue Informationspflichten ab 1. Februar 2017!

alt

 

Ab 1. Februar 2017 sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, auf ihrer Webseite und/oder zusammen mit ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Verbraucher darüber zu informieren, inwieweit sie freiwillig bereit oder verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

weiterlesen...


 

Beiträge 2016

Beiträge 2015

Beiträge 2014

Beiträge 2013

Beiträge 2012

 

 


                    alt